Dahua - Artificial Intelligence

Dahua stellt im vierten 2019 Quartal drei neue IP-Produktserien vor.

Dahua stellt im vierten Quartal drei neue IP Produktserien vor.
Dabei handelt es sich um die 3er Light-AI-, 5er Pro-AI- und  7er Ultra-AI-Serie.
Bei allen Serien steht übergreifend die Weiterverarbeitung der Kamerabilder im Vordergrund.
 
So sind bereits die Kameras aus der neuen 3er-Light-AI-Serie mit Dahuas neuer Smart Motion Detection (SMD) ausgestattet. Diese erlaubt die pixelbasierte Filterung von Bewegungen von Personen und Fahrzeugen.  
 
Die 5er-Pro-AI-Serie ist mit einem noch leistungsstärkeren Prozessor ausgestattet. Dieser erlaubt neben Personenzählung auch die Perimeter-Analyse mit Fahrzeug- und oder Personenfilter.
 
Der neue Starlight-Chip von Dahua ist jetzt außerdem für die 3er und 5er Serie in 2MP, 4MP und 5 MP verfügbar.
 
Für High-End-Anforderungen wurde die 7er-Ultra-AI-Serie entwickelt. Die Kameras dieser Serie sind mit einem extrem leistungsstarkem Prozessor, Bildsensor und einem selbstlernenden
Algorithmus ausgestattet. So werden verschiedene Analysen, wie Gesichts- und Kennzeichenerkennung, Personenzählung, Perimeterüberwachung und Metadatenauswertung ermöglicht.

Die Dahua Starlight-Technology gibt es zwischen 2MP und 8MP.