Auswahltabelle für Recorder und Datenspeicher

Eine Tabelle erleichtert Ihnen die Auswahl des richtigen Recorders und des passenden Datenspeichers.
 

Die Datenrate (Datenmenge/Zeit) von Videos ist von 3 Faktoren abhängig:

  • 1. Auflösung - je höher die Auflösung desto größer die Datenmenge
  • 2. Bildwiederholrate - aus je mehr Bildern pro Sekunden (fps) ein Video besteht, desto größer ist die Datenmenge
  • 3. Komprimierung - je mehr die Bilder komprimiert werden, desto geringer ist die Datenmenge. Bei H.264-Komprimierung variiert die Datenrate je nach Veränderungen im Bild. Um die Datenrate nicht unnötig hoch zu halten, sollte diese immer auf variabel eingestellt werden.

Viele iP-Kameras haben die Funktion "Dual-Stream". Das heißt, man kann zwei verschiedene Einstellungen an der Kamera vornehmen, wie zum Beispiel eine höhere Bildwiederholrate für die Live-Ansicht und eine niedrigere für die Aufzeichnung.

Downloads